Physiotherapeutische Behandlung bei Hund und Pferd

-Massagen 

- Dehnungen

- passives Bewegen aller Gelenke 

- Manuelle Therapie

- Lymphdrainage

- Lösen von Blockaden

- stabilisierende Übungen

- aktive Bewegungsübungen

- Lasertherapie 

- Mittelfrequenztherapie "Amplimove"  

- Kinesio Tape 

 

zum Beispiel bei: 

- allgemeinen Störungen des Bewegungsapparates 

- Blockaden

- nach Operationen

- nach Verletzungen

- Taktunreinheiten

- Rittigkeitsproblematiken

- muskulären Beschwerden

- Kissing Spines

- Arthrose

- Spat

- Spondylose

- Hüftgelenksdysplasie

- Ellenbogendysplasie

- Bandscheibenvorfall

- Kreuzbandriss

- Patellaluxation

- etc. 

 

 

Akupunktur nach der TCM (traditionelle chinesische Medizin)

viele Problematiken lassen sich nach Erstellen einer korrekten chinesischen Diagnose gut und sehr zufrieden stellend behandeln. 

Wie viele Akupunktureinheiten Dein Tier benötigt hängt individuell vom Erkrankungsbild ab. Störungen die schon lange Zeit bestehen benötigen entsprechend längere Zeit und mehrere Behandlungen wie akute Störungen. 

 

- Nadel oder Laserakupunktur

z.B bei: 

- Störungen des Bewegungsapparates

- Störungen des Allgemeinbefindens

- Störungen der Verdauung

- Hautprobleme

- etc.